Privatsphäre und Datenschutz

In Max Airsoft d.o.o. (im Folgenden als "Max Airsoft" oder "Controller für personenbezogene Daten" bezeichnet), wir schätzen Ihre Privatsphäre und bemühen uns daher um ein Höchstmaß an Schutz Ihrer persönlichen Daten. Bei der Bereitstellung unserer Dienste im Online-Shop maxairsoft.com oder bei der Geschäftstätigkeit über Telekommunikation garantieren wir, dass wir Ihre Daten gemäß den geltenden europäischen Rechtsvorschriften (Allgemeine Datenschutzverordnung) und den nationalen Rechtsvorschriften der Republik Slowenien verarbeiten. Gesetz über elektronische Kommunikation und E-Commerce auf dem Markt).

Der Zweck dieser Datenschutzerklärung (die „Erklärung“) besteht darin, Sie über die Zwecke zu informieren, für die Ihre persönlichen Daten erhalten werden, wie sie verwendet werden und welche Rechte Sie in Bezug auf die Informationen haben, die wir über Sie haben. und wie man sie durchsetzt.

Bei Max Airsoft verpflichten wir uns, die von Ihnen über unsere Websites oder durch Telekommunikation (z. B. im Rahmen elektronischer Korrespondenz) gesammelten personenbezogenen Daten gemäß dieser Erklärung zu verwenden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verkaufen. Kredite oder anderweitige Bereitstellung an Dritte, außer in gesetzlich vorgesehenen Fällen.

Datencontroller

Der Verantwortliche für Ihre persönlichen Daten ist Max Airsoft trgovina d.o.o., Adresse: Opekarniška cesta 15D, 3000 Celje, E-Mail: info@maxairsoft.com, Telefonnummer: +386 (0) 59 01 3075.

Alle Themen und Inhalte, die vom Datenschutzbeauftragten behandelt werden, unterliegen der strengen Vertraulichkeit.

persönliche Daten

Persönliche Informationen sind alle Informationen, die Sie als identifizierte oder identifizierbare Person identifizieren. Eine Person ist identifizierbar, wenn sie direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Angabe einer Kennung wie Name, Identifikationsnummer, Standortdaten, Webkennung oder durch Angabe eines oder mehrerer Faktoren, die für die physische, physiologische, genetische, geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität.

In Übereinstimmung mit den nachstehend in dieser Erklärung definierten Zwecken erheben und verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

- Kontaktdaten und Informationen zu Ihrer Kommunikation mit uns (Vor- und Nachname, Job und Firma, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Datum, Uhrzeit und Inhalt der postalischen oder elektronischen Kommunikation);

- Daten zur Nutzung unserer Webseiten (IP-Adressen, Daten, Stunden und Dauer von Webseitenbesuchen, Daten zum Standort oder Zugangspunkt zum Internet, Daten zu den besuchten Unterseiten, Daten zu den vorgenommenen Einstellungen usw.);

- Daten zu registrierten oder registrierte Benutzer (E-Mail-Adresse, Passwort und andere Kaufinformationen);

- Daten über registrierte oder nicht registrierte Käufer von Produkten (Einträge im Warenkorb, Vor- und Nachname, Wohnadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse für die Lieferung von Produkten, Kontaktdaten für Lieferung und Telefonnummer, Art der Abholung und Lieferung von Produkten, Zahlungsmethode);

- Informationen zu den Käufen und ausgestellten Rechnungen des Benutzers (Datum und Ort des Kaufs, gekaufte Produkte, Preise der gekauften Produkte, Gesamtkaufbetrag, Zahlungsmethode, Lieferadresse, Nummer und Datum der Rechnung, Code der Person, die die Rechnung ausgestellt hat usw.) und Daten zur Lösung von Produktbeschwerden;

- Daten zu Einträgen in Online-Formularen (z. B. im Zusammenhang mit Preisspielen, E-List-Anwendungen oder der Art oder dem Interessengebiet für den Empfang von Werbebotschaften);

- Angaben zu den Bewerbern in Bezug auf Bewerbungen (personenbezogene Daten wie Name, Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum und -ort, Adresse, Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Angaben im Anschreiben und Lebenslauf wie Angaben zur Ausbildung , frühere Berufserfahrung, Kompetenzen und Fähigkeiten, Ausbildung und Kurse usw.);

- andere Daten, die Benutzer dem Betreiber freiwillig zur Verfügung stellen, wenn sie ein bestimmtes Produkt bestellen oder ein Angebot oder eine Nachfrage weiterleiten.

Der Controller sammelt oder verarbeitet Ihre persönlichen Daten nur, wenn Sie dies zulassen oder. stimme dem zu, dh. Wenn Sie sich registrieren, Produkte bestellen, wenn Sie Abonnements und Neuigkeiten über unsere E-Liste abonnieren, an einer Verlosung teilnehmen usw. oder wenn eine Rechtsgrundlage für die Erhebung personenbezogener Daten besteht oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben.

Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

Alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden vertraulich behandelt und nur für die Zwecke verwendet, für die sie bereitgestellt und gesammelt wurden. Wenn Sie Ihre Daten für einen anderen Zweck weiterverarbeiten müssen, werden wir Sie im Voraus kontaktieren und Sie um Ihre vorherige schriftliche Zustimmung bitten.

Besuchen Sie den Online-Shop maxairsoft.com

Bei jedem Besuch unserer Website wird die Protokolldatei des Webservers automatisch auf dem Webserver gespeichert (z. B. IP-Nummer - eine Nummer, die einen einzelnen Computer oder ein anderes Gerät im Web identifiziert). Die Website zeichnet bestimmte Informationen über den Besuch der Website auf dem Webserver auf, auf dem die Website gehostet wird. Diese Daten sind die IP-Nummer, die Zeit des Besuchs, der Inhalt der Anfrage (bestimmte Seite), der Zugriffsstatus / Statuscode von HTTP, die jedes Mal übertragene Datenmenge, die Website, von der die Anfrage stammt (Referrer-URL), der Browser und dergleichen. Wir sammeln (persönliche) Daten, die auf diese Weise mithilfe von Cookies gesammelt werden, und bitten Sie um Ihre Zustimmung, bevor Sie invasivere Cookies installieren, während wir bestimmte andere Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen sammeln können. Weitere Informationen zu den Cookie-Richtlinien finden Sie auf unserer Website im Abschnitt "Cookies". Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der oben genannten Daten liegt in unserem berechtigten Interesse, nämlich die Gewährleistung der Netzwerk- und Informationssicherheit, d. H. die Erkennung und Verhinderung von nicht autorisiertem Zugriff ermöglichen, der die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit gespeicherter oder übertragener personenbezogener Daten sowie die Sicherheit verwandter Dienste, auf die über diese Netzwerke und Systeme zugegriffen wird, gefährden kann. Die gesammelten Daten werden 30 Tage nach dem Besuch der Website gespeichert. Wir verarbeiten die gesammelten (persönlichen) Daten separat und verbinden sie nicht mit anderen persönlichen Daten der Benutzer unserer Websites. Wir führen keine Profilerstellung Ihres Kaufverhaltens durch.

Der Zweck der Datenerfassung besteht darin, die Netzwerk- und Informationssicherheit zu gewährleisten. Für das Unternehmen bedeutet dies, dass es unbefugten Zugriff aktivieren, erkennen und verhindern kann, wodurch die gespeicherten personenbezogenen Daten und die damit verbundene Sicherheit, die das Unternehmen seinen Benutzern bietet, gefährdet werden können.

Kauf von Produkten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten insbesondere dann, wenn Sie als registrierter oder nicht registrierter Benutzer unseres Online-Shops maxairsoft.com bestimmte Produkte kaufen. Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zum Zwecke der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und der Ausübung der Rechte aus dem Vertragsverhältnis, einschließlich der Lösung von Beschwerden.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns zum Zweck der Produktlieferung zur Verfügung stellen, ausschließlich zum Zweck der Produktlieferung an Ihre Adresse. Ihre persönlichen Daten (z. B. Vor- und Nachname, Lieferadresse, Telefonnummer) können an die Transportunternehmen oder Lieferanten der Waren weitergegeben werden, falls die Waren direkt vom Lieferanten an Sie gehen.

Darüber hinaus können wir Ihre Kontaktinformationen verwenden, um im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung zu kommunizieren und Anfragen zu Ihrer Zufriedenheit gemäß unseren berechtigten Interessen zu senden. Zu diesem Zweck können wir Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss der Bestellung eine einmalige Einladung zur Bewertung der Produkte an Ihre E-Mail-Adresse senden. Das Ausfüllen des Produktbewertungsformulars ist optional. Mithilfe Ihrer Bewertung können wir unser Angebot verbessern und in Zukunft Produkte von noch besserer Qualität anbieten. Bitte geben Sie keine persönlichen Daten an, anhand derer wir Sie identifizieren könnten.

Basierend auf dem Gesetz über elektronische Kommunikation können wir unsere Kunden unter ihren E-Mail-Adressen über ihre Produkte und Inhalte informieren. Wir verwenden keine (automatische) Profilerstellung, sondern senden Ihnen nur grundlegende personalisierte Nachrichten, von denen wir schätzen, dass sie aufgrund Ihrer früheren Interaktionen mit uns von Interesse sind. Sie können der Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten zum Zwecke einer solchen Direktwerbung jederzeit widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse senden: info @ maxairsoft. Weitere Informationen zu Ihren Direktmarketing-Rechten finden Sie im Abschnitt "Ihre Rechte".

Senden von Anfragen und andere Kommunikation mit uns

Wenn Sie eine Anfrage für ein bestimmtes Produkt an unsere auf unserer Website veröffentlichten Kontaktinformationen (Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) senden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um eine Antwort auf Ihre Anfrage zu erstellen und Ihnen mitzuteilen, ob es sich um das Produkt handelt Sie bitten um die mögliche Vorbereitung und den Abschluss eines Vertrags, um die Umsetzung des abgeschlossenen Vertrags und um die Beantwortung Ihrer Frage durch uns.

Zu diesem Zweck erheben wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, nur auf freiwilliger Basis. Alle Daten, die über unsere Websites gesammelt oder uns anderweitig mitgeteilt werden (z. B. durch Telekommunikationsmittel), werden zum Zweck der Bereitstellung der Dienste des Online-Shops maxairsoft.com und zum Zweck unserer internen Verwaltung und Verwaltung unseres Geschäfts gesammelt.

Aufgrund unseres berechtigten Interesses können wir die übermittelten Kontaktinformationen auch für die grundlegende personalisierte Kommunikation mit Ihnen per E-Mail verarbeiten und versuchen, Ihnen relevante Produkte vorzustellen, die für Sie aufgrund Ihrer früheren Interaktionen mit uns von Interesse sein könnten. Wir verwenden keine (automatische) Profilerstellung, sondern wählen nur die entsprechenden Empfängersätze für einzelne Nachrichten aus. Sie können diese Art der Kommunikation jederzeit kostenlos abbestellen, indem Sie uns eine E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse senden: info@maxairsoft.com. Weitere Informationen zu Ihren Direktmarketing-Rechten finden Sie im Abschnitt "Ihre Rechte".

Abonnieren Sie elektronische Nachrichten oder E-Listen

Sie können sich auch anmelden, um aktuelle Benachrichtigungen und Informationen zu unseren Werbeaktionen und Neuigkeiten auf unserer Website zu erhalten, oder indem Sie auf die erhaltene E-Mail antworten.

Für einen solchen speziellen Zweck des Direktmarketings können wir Sie per E-Mail über Neuigkeiten aus unserer Produktpalette informieren. Wir werden Sie von Zeit zu Zeit und nach Bedarf über Neuigkeiten informieren.

Diese Informationen werden auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verarbeitet. Sie können Ihre Zustimmung zum kostenlosen Empfang von Werbebotschaften jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse senden: info@maxairsoft.com. Weitere Informationen zu Ihren Direktmarketing-Rechten finden Sie im Abschnitt "Ihre Rechte".

Bewerbungen senden

Bei Bedarf veröffentlichen wir auch Stellenausschreibungen in unserem Team auf unserer Website und laden Kandidaten ein, uns ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf an die E-Mail-Adresse info@maxairsoft.com zu senden.

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten senden, um sich für ein bestimmtes Stellenangebot zu bewerben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur zum Zweck der Auswahl eines geeigneten Bewerbers für einen bestimmten Arbeitsplatz, zur Kontaktaufnahme mit (Nicht-) Auswahl, zur Ausarbeitung eines Arbeitsvertrags und unsere Ansprüche im Falle eines Streits über angebliche Diskriminierung bei der Durchführung des Kandidatenauswahlverfahrens zu verteidigen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Informationen ist das Arbeitsbeziehungsgesetz und die Tatsache, dass diese Informationen für die Umsetzung von Maßnahmen vor Abschluss eines möglichen Arbeitsvertrags erforderlich sind. Wir verarbeiten diese Daten für den Zeitpunkt des Verfahrens und für weitere 30 Tage, nachdem Sie die Benachrichtigung über (Nicht-) Auswahl erhalten haben, oder für den Zeitpunkt eines Gerichtsverfahrens.

Wenn wir davon ausgehen, dass Ihre Bewerbung für einen anderen Job von Interesse sein könnte und Ihre Bewerbung für einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden soll, werden wir Sie benachrichtigen, wenn Sie nicht einverstanden sind. Lassen Sie es uns wissen und wir werden die Daten löschen. Alle allgemeinen Bewerbungen, die wir von Einzelpersonen erhalten, werden ab dem Datum des Eingangs der Bewerbung drei Jahre lang aufbewahrt.

Kekse

Auf unserer Website gibt es Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind. Ohne diese Cookies funktioniert die Website nicht. Diese Cookies können nicht ausgeschlossen werden.

Datenbenutzer

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an unbefugte Dritte weiterzugeben.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir unseren Geschäftspartnern (Vertragsverarbeitern) einzelne Aufgaben im Zusammenhang mit Ihren Daten anvertrauen können. Vertragsverarbeiter dürfen vertrauliche Daten ausschließlich in unserem Namen und im Rahmen unserer Befugnisse (in einem schriftlichen Vertrag oder einem anderen Rechtsakt) und in Übereinstimmung mit den in dieser Erklärung definierten Zwecken verarbeiten. Die bereitgestellten Daten werden von den genannten Partnern sorgfältig geschützt, nicht auf Lager gehalten und nicht für eigene Zwecke verwendet.

Im Rahmen der Rechtskompetenz können Ihre personenbezogenen Daten an folgende Datennutzer weitergegeben werden:

- Postdienstleister, Versanddienstleister und Logistik- / Lieferservice zum Zwecke der Ausführung Ihrer Bestellung;
- Händler, Lieferanten von Waren und autorisierte Reparaturbetriebe;
- Buchhaltungsdienstleistungen, Anwaltskanzleien und andere Anbieter von Rechts- und Unternehmensberatung;
- Anbieter von Diensten zur Vernichtung von Dateien und Daten;
- Anbieter von Informationstechnologiedienstleistungen im Zusammenhang mit der Wartung und Instandhaltung von Software;
- der Administrator und Administrator der Website;
- Anbieter von Cloud-Computing-Diensten, Serverraum und E-Mail-Anbietern;
- Anbieter von Kundenbeziehungsmanagementsystemen;
- das Innenministerium beim Kauf von Waffen (aus allen Kategorien) und Munition.

Wir verpflichten uns, dass weder wir noch andere Benutzer Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union und / oder des Europäischen Wirtschaftsraums oder an eine internationale Organisation ohne angemessenes Schutzniveau übertragen oder übertragen.

Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten

Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur so lange aufbewahren, wie dies zur Erfüllung des Zwecks erforderlich ist, für den die einzelnen Daten erhoben und weiterverwendet wurden. Am Ende der Aufbewahrungsfrist werden wir Ihre persönlichen Daten effizient und dauerhaft löschen oder anonymisieren, so dass Ihre Identifizierung nicht mehr möglich ist.

Die Daten, die wir auf der Grundlage des Gesetzes verarbeiten, werden für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum aufbewahrt. Wir bewahren die Daten, die wir zum Zwecke der Durchführung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen verarbeiten, für den für die Vertragserfüllung erforderlichen Zeitraum und für den gesamten Zeitraum auf, in dem die gesetzliche Verjährungsfrist für Ansprüche aus einem solchen Vertrag gilt, außer im Falle eines Vertragsstreits.

Personenbezogene Daten, die wir aufgrund Ihrer Zustimmung oder Ihres berechtigten Interesses verarbeiten, z. Im Falle des Versendens elektronischer Nachrichten bewahren wir diese dauerhaft bis zum Widerruf dieser Einwilligung durch Sie oder bis zur Aufforderung zur Einstellung der Verarbeitung auf und verpflichten uns, in regelmäßigen Abständen das Bestehen des Zwecks der Verarbeitung personenbezogener Daten zu überprüfen. Wir werden die Daten vor der Löschung nur löschen, wenn der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten bereits erreicht ist (z. B. wenn wir den Versand von Werbe-E-Mails einstellen würden) oder wenn dies gesetzlich vorgesehen ist.

Wenn für bestimmte Daten, die zur Realisierung von Verträgen verarbeitet werden, eine andere gesetzliche Aufbewahrungsfrist (z. B. Buchhaltungs- oder Steuerdaten) besteht, beträgt die Aufbewahrungsfrist bis zu 10 Jahre. Während dieser Zeit ist die Datenverarbeitung begrenzt.

Sicherheit Ihrer Daten

Wir schützen Ihre Informationen, die Sie uns durch die Nutzung unserer Websites, über Telekommunikationskanäle oder auf andere Weise zur Verfügung stellen, sorgfältig vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff oder Offenlegung, Änderung oder Zerstörung.

Die Daten werden auf passwortgeschützten und eingeschränkten Servern gespeichert. Der Online-Shop von maxairsoft.com kümmert sich gut um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten und respektiert Ihre Auswahl für die beabsichtigte Verwendung.

Nach dem Ende der Notwendigkeit der Datenverwaltung, dh. Sobald der Zweck, für den die Daten erhoben wurden, erfüllt ist, werden die Daten unverzüglich und dauerhaft unverzüglich gelöscht.

Für den Fall, dass im Online-Shop maxairsoft.com Links zu anderen Websites veröffentlicht werden, die in keinem Zusammenhang mit Max Airsoft d.o.o. stehen, übernehmen wir keine Verantwortung für den Schutz Ihrer Daten auf diesen Websites.

Wahlfreiheit

Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden von Ihnen kontrolliert. Wenn Sie sich entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zur Verfügung zu stellen, können Sie nicht auf bestimmte Websites oder Funktionen auf unserer Website zugreifen. In solchen Fällen können wir Ihre Anfrage nicht beantworten oder keine Vertragsbeziehung mit Ihnen eingehen und folglich an Sie verkaufen. und liefern die gewünschten Produkte.

Wenn Sie keine Newsletter mehr per E-Mail erhalten möchten, können Sie den kostenlosen Erhalt der Nachrichten abbestellen, indem Sie uns eine E-Mail mit dem Inhalt "Von elektronischen Nachrichten abbestellen" oder ähnlichen Inhalten an die E-Mail-Adresse info@maxairsoft.com senden. Wenn sich Ihre persönlichen Daten ändern (Postleitzahl, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer usw.), teilen Sie uns bitte die Änderungen der E-Mail-Adresse mit: info@maxairsoft.com.

Zustimmung der Kinder

Kinder unter 15 Jahren dürfen uns über unsere Websites oder auf andere Weise nur mit Erlaubnis (Zustimmung oder Zustimmung) des Inhabers der elterlichen Verantwortung für das Kind (eines der Eltern oder Erziehungsberechtigten) personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

Wir verpflichten uns, niemals wissentlich personenbezogene Daten von Personen zu sammeln, die wissen, dass sie jünger als 15 Jahre sind. Wir werden diese Informationen ohne die Erlaubnis des Inhabers der elterlichen Verantwortung für das Kind nicht verwenden oder an nicht autorisierte Dritte weitergeben. Dies berührt jedoch nicht die Regeln des slowenischen Vertragsrechts in Bezug auf die Regeln zur Gültigkeit, Gestaltung oder Wirkung des Vertrags in Bezug auf das Kind.

Unter Berücksichtigung der in solchen Fällen verfügbaren Technologie wird der für die Verarbeitung Verantwortliche angemessene Anstrengungen unternehmen, um zu überprüfen, ob der Inhaber der elterlichen Verantwortung für das Kind seine Zustimmung erteilt oder erteilt hat.

Deine Rechte

Max Airsoft garantiert die Ausübung aller Ihrer Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Als Einzelpersonen haben Sie folgende Rechte:

Widerrufsrecht: Wenn Sie als Einzelperson der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (für einen oder mehrere bestimmte Zwecke) zugestimmt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die bis zu ihrem Widerruf durchgeführt wird.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit kostenlos widerrufen, indem Sie eine schriftliche Erklärung an den Betreiber unter der E-Mail-Adresse info@maxairsoft.com senden. Der Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hat keine negativen Folgen oder Sanktionen.

Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten: Als Einzelperson haben Sie das Recht, vom Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden oder nicht. In diesem Fall haben Sie das Recht, Ihnen den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu ermöglichen (dh diese anzuzeigen und zu kopieren oder zu kopieren) und Ihnen Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (z. B. den Zweck der Verarbeitung, die Art der personenbezogenen Daten, die Benutzer) zur Verfügung zu stellen , an wen personenbezogene Daten übermittelt wurden oder werden, die vorgesehene Aufbewahrungsfrist, technische und organisatorische Maßnahmen zum Datenschutz, das Vorhandensein automatisierter Entscheidungen, einschließlich Profilerstellung usw.);

Recht auf Berichtigung: Als Einzelperson haben Sie das Recht zu erhalten, dass wir Ihnen erlauben, ungenaue personenbezogene Daten über Sie zu korrigieren und unvollständige personenbezogene Daten zu ergänzen. Zu diesem Zweck haben Sie das Recht, uns eine ergänzende Erklärung mit aktuellen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen.

Recht auf Löschung personenbezogener Daten (sogenanntes Recht auf Vergessen): Sie haben das Recht, den für die Verarbeitung Verantwortlichen unverzüglich personenbezogene Daten löschen zu lassen, wenn es einen der Gründe in Artikel 17 der Allgemeinen Datenschutzverordnung gibt (z. B. wenn die Daten nicht mehr vorhanden sind) erforderlich für die Zwecke, für die sie gesammelt oder anderweitig verarbeitet wurden, wenn Sie die Einwilligung widerrufen und zur Verarbeitung und es keine andere Rechtsgrundlage gibt, wenn Sie der Verarbeitung widersprechen, gibt es keine übergeordneten berechtigten Interessen, wenn personenbezogene Daten illegal verarbeitet wurden usw.).

Recht, die Verarbeitung einzuschränken: Sie haben das Recht, den Controller die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken zu lassen, wenn einer der folgenden Fälle vorliegt:

- wenn Sie die Richtigkeit der Datenverarbeitung für einen Zeitraum bestreiten, in dem der für die Verarbeitung Verantwortliche die Richtigkeit der Daten überprüfen kann;
- wenn die Verarbeitung illegal ist und Sie eine Einschränkung der Verarbeitung anstelle der Löschung beantragen,
- wenn der für die Datenverarbeitung Verantwortliche es nicht mehr benötigt, Sie es jedoch benötigen, um gesetzliche Ansprüche durchzusetzen, durchzusetzen oder zu verteidigen;
- wenn Sie Einspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, bis überprüft wurde, dass die berechtigten Gründe des für die Verarbeitung Verantwortlichen Ihre Gründe überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Als Einzelperson haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einer allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Form zu erhalten und diese Daten nur dann direkt an einen anderen Verantwortlichen weiterzugeben, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Zustimmung oder Vertrag beruht Verhältnisse und Verarbeitung erfolgt automatisiert.

Widerspruchsrecht: Wenn die Verarbeitung von Daten auf unseren berechtigten Interessen beruht, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die mit Ihrer spezifischen Situation zusammenhängen, jederzeit zu widersprechen. In einem solchen Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter verarbeiten, wenn wir die notwendigen legitimen Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegt, oder für die Geltendmachung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wir können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings, einschließlich der Erstellung von Profilen, jederzeit und kostenlos ohne Angabe von Gründen widersprechen, indem wir uns eine E-Mail an folgende Adresse senden: info@maxairsoft.com. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke widersprechen, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke sofort einstellen.

Wir werden Ihnen auch andere Informationen zu Ihren persönlichen Daten zur Verfügung stellen, die wir auf Ihre Anfrage gemäß geltendem Recht verarbeiten.

Recht, eine Beschwerde einzureichen: Wenn Sie den Verdacht haben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die Rechtsvorschriften im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Informationskommissar der Republik Slowenien unter Zaloška 59, 1000 Ljubljana, Slowenien, Telefonnummer: 00 386 (0) einzureichen ) 1 230 97 30, E-Mail: gp.ip@ip-rs.si.

Kontakt

Fragen zur Vertraulichkeit Ihrer Daten, zur Art der Datenerfassung und -verarbeitung oder zu Ihren Anfragen zur Ausübung von Rechten in Bezug auf Ihre Daten werden von der verantwortlichen Person bei Max Airsoft unter der Telefonnummer: +386 (0) 590 10 528 oder per E-Mail beantwortet: info@maxairsoft.com.

Wir verpflichten uns, Ihre Anfragen unverzüglich und spätestens innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen zu beantworten.

Zur zuverlässigen Identifizierung bei Ausübung von Rechten im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten können wir zusätzliche Daten von Ihnen anfordern. Wenn wir Sie immer noch nicht zuverlässig identifizieren können, müssen wir Ihre Anfrage leider ablehnen.

Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung von Zeit zu Zeit gegebenenfalls an die tatsächliche Situation und Gesetzgebung im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten anzupassen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, vor jeder Übermittlung personenbezogener Daten die aktuelle Version zu überprüfen, um über Änderungen und Ergänzungen informiert zu werden.

Wir werden Sie auch im Voraus in angemessener Weise (z. B. durch Benachrichtigung auf unserer Website, per E-Mail) über Änderungen informieren, die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erheblich beeinträchtigen.

 

Aktualisiert: 16.8. 2020

Übersetzt mit Google Übersetzer. Wenn Sie Fehler finden, lassen Sie es uns bitte wissen und wir werden sie korrigieren.